Onlineseminar der LJS: „Medienpädagogische Angebote für Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen“

Erstmalig veranstaltet die Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen am 09.04.24 und am 18.04.24 ein zweiteiliges Onlineseminar für Lehrkräfte an Förderschulen. Die Kosten betragen 60,-. Anmelden und weiter Infos gibt es hier.

„Onlineseminar der LJS: „Medienpädagogische Angebote für Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen““ weiterlesen

Podcast für alle! Methodische Aufsätze für die inklusive Jugendarbeit

Das Team der Landesarbeitsgemeinschaft Lokale Medienarbeit NRW e.V. (LAG LM) bietet verschieden Informationsschriften zu Methoden für inklusive Medienarbeit an. 
Wir möchten aufmerksam machen auf die Ausgabe zum Thema „Audio und Podcast“.

Lehrkräfte finden hier spannende Anregungen zur Umsetzung von Audioprojekten, die sich in Ganztagsangeboten oder Projektwochen umsetzen lassen. Auch Tools und Methoden werden vorgestellt, die in der Praxis erprobt wurden. Das Material kann kostenlos heruntergeladen werden. Schriften zur lokalen Medienarbeit – Lokale Medienarbeit NRW e.V. (medienarbeit-nrw.de)

Veröffentlicht am Kategorien Allgemein

Mein Kind im Netz? – Aber sicher!

Vielleicht entdeckt Ihr Kind, idealerweise mit Ihnen, die Netzwelt neu?
Möglich, dass es schon zu denjenigen zählt, die längst aktiv unterwegs sind.

Wichtig in beiden Fällen: Sicherheit im Netz steht an oberster Stelle!

  • Dann können Heranwachsende das Internet so nutzen, dass es zu ihren Fähigkeiten passt.
  • Sie lernen im Netz, tauschen sich aus und haben Spaß.
  • Erwachsene – Eltern und erzieherisch Begleitende – helfen, Risiken zu meiden und Chancen zu nutzen.
„Mein Kind im Netz? – Aber sicher!“ weiterlesen
Skip to content